Kinderkochbuch
BatiLoo

Geschichten für das Kinderkochbuch Batiloo

Das Kinderkochbuch – BatiLoo

Kinderkochbücher gibt es einige, aber dieses hier ist einzigartig! Wieso? Jedes Kind liebt Märchen und Geschichten, die von Oma, Opa, Mama, Papa den größeren Geschwistern oder Onkel und Tante erzählt werden. Das Kinderkochbuch “BatiLoo” vereint beides. Abenteuer Geschichten mit den vier tierischen Freunden: BatiLoo der Flederhase, Suppenwürfchen der Maulwurf, Flintus der Fuchs und die kleine Kängurumaus.
Auf die Teller, Löffel, LOS! 
Gemeinsam mit der Autorin und bekannten Food-Designerin, Florentina Klampferer alias “Stories on a Plate”, durfte ich im Frühjahr 2019 Teil des Projekts als Geschichtenerzählerin und teilweise auch Designerin mitarbeiten.
Das kinderleichte, verspielte und lustige Kochbuch findest du auf ihrer Webseite. Einfach mal ‘reinklicken und stöbern.

Zu BATILOO

Kochen nach den Jahreszeiten

Wir alle wissen, dass die Klimawandel-Krise ihren absoluten Höhepunkt erreicht hat. Das Kinderkochbuch BatiLoo kann einen kleinen Teil dagegen beitragen. Wie?
Viele von uns “Erwachsenen” haben es längst verlernt. Das Kochen nach Jahreszeiten, die Saisonen der Zutaten zu berücksichtigen und bewusst einkaufen zu gehen. BatiLoo hilft dabei!
Wir müssen bei den Kleinen beginnen und ihnen die saisonellen Zutaten spielerisch beibringen, um nachhaltig für eine gesündere Zukunft sorgen zu können. Das Kinderkochbuch BatiLoo ist nach Jahreszeiten aufgebaut, daher ist es empfehlenswert sich das Kochbuch nur einmal im Monat zum tatsächlichen Kochen zu verwenden – allerdings sind die verspielten Geschichten mit den vier Freunden absolut zeitlos. Hier können die Kids schon ab drei Jahren und früher gespannt zuhören und mitfiebern… aja, und gelernt wird ebenfalls etwas dabei. Findet es raus! Jetzt das Buch bestellen und teil der vierköpfigen Rasselbande werden!

Zum Shop

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann lass mir doch ein Kommentar da und gib mir gerne Feedback.
Du wolltest wissen, welche Geschichten von mir sind? Tja, alles werde ich nicht verraten, aber soviel sei gesagt… mein Geburtsmonat stammt aus meiner Feder. Florentina und ich haben eine faire Aufteilung der Geschichten gefunden und uns gegenseitig bei den eigenen Geschichten geholfen. Es war ein spannendes und lustiges Projekt mit Freunden, die wie ich, ihr innerstes Kind noch nicht verloren haben.
Alle Food-Fotos & Illustrationen stammen von © Florentina Klampferer.

Du interessierst dich für andere Projekte? Dann schau vorbei auf Filme & Videos! Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern. Danke, dass du da warst.

Die Storytellerin